Kopfzeile

KONTAKT

Inhalt

Wasserversorgung / Wasserqualität

Versorgungsgebiet der Wasserversorgung Urtenen-Schönbühl
Für die Trinkwasserbeschaffung von Urtenen-Schönbühl ist die Wasserverbund Grauholz AG (WAGRA) verantwortlich. Die WAGRA ist eine Aktiengesellschaft, der die Gemeinde als Mitaktionärin angehört. Die WAGRA beschafft, speichert und transportiert das gewonnene Trinkwasser zu den Verteilnetzen der Partnergemeinden. Im Urtenenberg befindet sich das Reservoir Rödelberg, wo das Trinkwasser und die Löschwasserreserve der Gemeinde Urtenen-Schönbühl gespeichert sind.

Die Wassergewinnung in der Region setzt sich im Detail wie folgt zusammen:

  • Quellwasser (45%) vom Frienisberg und von Urtenen-Schönbühl
  • Grundwasser (22%) aus Pumpwerken in Mattstetten und Moosseedorf
  • Fremdbezüge (33%) von der Vennersmühle Wasserversorgung sowie vom Wasserverbund Region Bern AG


Trinkwasserqualität (Untersuchung vom 23. Juni 2020)

Gesamthärte 24.1° fH (ziemlich hart)
Nitrat 11.0 mg/l
Chlorid 4.5 mg/l
Magnesium, gelöst 13.8 mg/l
Calcium 73.8 mg/l

 

Untersuchungsbericht Trinkwasserversorgung
Am 3. Februar 2020 hat das kantonale Laboratorium bei der Wasserversorgung eine Überprüfung durchgeführt. Die mikrobiologische und physikalisch-chemische Qualität war in Ordnung.

Wie sieht es mit dem Chlorothalonil-Anteil aus? Am 1. Januar 2020 wurde der Einsatz von Chlorothalonil vollständig verboten. Seither gilt für Chlorothalonil und alle Abbauprodukte bei den nun relevanten Metaboliten der Höchstwert von 0.1 Mikrogramm pro Liter (μg/l). Bei erneuten Messungen im Februar/März 2020 wurden in den Wasserproben festgestellt, dass der zweite Chlorothalonil-Metabolit (R471811) den Höchstwert von 0.1 μg/l teilweise überschritt. Die gemessenen Werte lagen zwischen 0.00 und 0.25 Mikrogramm pro Liter(μg/l). Detailliertere Informationen zu diesem Thema finden auf der Website unseres Versorgers, der WAGRA.


Wasserproben
Für die hygienische und chemische Beurteilung werden regelmässig an mehreren Orten Proben erhoben und ausgewertet.

Ergänzende Angaben zur Wasserqualität: Trinkwasser Urtenen-Schönbühl


Tipps:
Geniessen Sie das Trinkwasser frisch ab dem Hahnen. Das Wasser vorerst kurz laufen lassen, bis eine konstante kühle Wassertemperatur erreicht ist. Nach längeren Abwesenheiten das abgestandene Trinkwasser laufen lassen bis das Trinkwasser wieder kühl und frisch erscheint. Auch bei wenig genutzten Wasserzapfstellen sollte das Trinkwasser durch regelmässige Spülungen frisch gehalten werden.

 

Gebühren Wasser
Gebührenfakturierung



Weitere Auskünfte:
Bauverwaltung
Zentrumsplatz 8
3322 Urtenen-Schönbühl
031 850 60 90

Dokumente

Name
Chlorothalonil - Stand Juli 2020 Download 0 Chlorothalonil - Stand Juli 2020