Kopfzeile

KONTAKT

Inhalt

Partnergemeinde BINN (VS)

Wappen Binn

Eine natürliche, wilde und zugleich ruhige, liebliche Landschaft ist das Binntal im Oberwallis, ein Seitental zum Goms, als Mineralien- und Wanderparadies. Seit 1991 pflegen Binn und Urtenen-Schönbühl eine Gemeindepartnerschaft.

Unter dem Titel "Landschaftspark Binntal" besteht seit 2011 der regionale Naturpark. Der Landschaftspark Binntal ist von nationaler Bedeutung und erstreckt sich über den Perimeter der Gemeinden Binn, Ernen und Grengiols.

 

Kennzahlen Binn (VS)  
Kanton Wallis
Bezirk Goms
Fläche 65 km2
Höhe 1'400 m.ü.M.
Einwohner 145
Gemeindepräsidentin Jacqueline Imhof
Website www.binn.ch


Fotos finden Sie in der Fotogalerie.

 


25 Jahre Partnerschaft Binn
Ein Vierteljahrhundert ist es her, seit der damalige Gemeinderat mit Präsident Uli Scheidegger im Juni 1991 in Kontakt mit der Schweizer Patenschaft für Berggemeinden nach Binn reiste. Es war der Beginn der erfolgreichen Partnerschaft mit der Oberwalliser Gemeinde.
Aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der Gemeindepartnerschaft wurde eine wunderschöne Schnitzerei mit Bergkristall von Binn und seinen Wahrzeichen, der alten Römerbrücke und Kirche, übergeben. Die Schnitzerei kann auf der Gemeindeverwaltung besichtigt werden.


Die besten Wünsche begleiten die Gemeinde Binn und ihre Bevölkerung für eine fortdauernde erfolgreiche Entwicklung. Wir freuen uns auf die weitere Kontakte von Behörden und Bevölkerung in der erfolgreichen Gemeindepartnerschaft.