Kopfzeile

KONTAKT

Inhalt

Öffentliche Beleuchtung

Wir planen und betreiben die öffentlichen Beleuchtungsanlagen unter Einhaltung der Personen- und Verkehrssicherheit. Eine sparsame und rationelle Energienutzung spielt dabei eine wichtige Rolle.

Hauptaufgabengebiete

  • Gewährleistung einer ausreichenden Beleuchtung der öffentlichen Gehwege und Strassen.
  • Planung, Erstellung, Sanierung in Zusammenarbeit mit Stromlieferanten und Elektroplanern und in Abstimmung zum Ortsbild.
  • Betrieb und Unterhalt der Leuchten, Kandelaber und Leitungen.


Betrieb der Strassenbeleuchtung
Die Beleuchtungsdauer ist automatisiert. Sie wird i.d.R. über verschiedene Dämmerungsschalter gesteuert. Bereichsweise wird die Beleuchtungsstärke ab 22.00 Uhr abgesenkt oder mittels Bewegungssensoren ereignisorientiert gesteuert. Moderne Leuchten mit LED-Technik bieten als Mehrwert besseres Licht, eine bessere Energieeffizienz und eine bessere Steuerbarkeit. Zu Fragen der Kandelaberstandorte oder deren Aenderung wenden Sie sich bitte an die Bauverwaltung.

Schadenmeldungen
Defekte an der Strassenbeleuchtung sind der Bauverwaltung zu melden. Geben Sie uns dabei Strasse, Hausnummer bzw. Mastnummer (am Mast in einer Höhe von ca. 2m) an. Kleinere Schadensbehebungen werden in der Regel innert Wochenfrist erledigt.

Zugehörige Objekte