Kopfzeile

KONTAKT

Inhalt

Temporäre Asylunterkunft auf dem Waffenplatz Sand

7. Oktober 2022

Die Asylbehörden in der Schweiz sind neben den Folgen der anhaltenden Krise in der Ukraine auch mit einer stetig steigenden Zahl neuer Asylgesuche konfrontiert. Das Staatssekretariat für Migration (SEM) stellt in Zusammenarbeit mit der Armee weitere temporäre Unterkunftsplätze für Asyl- und Schutzsuchende bereit. Auf dem Waffenplatz Sand können voraussichtlich ab Ende Oktober 2022 in der Mehrzweckhalle bis zu 200 Personen untergebracht werden.

Hotline Asylunterkunft: 079 528 44 79

Zugehörige Objekte

Name
Staatssekretariat für Migration: Information Bevölkerung Download 0 Staatssekretariat für Migration: Information Bevölkerung